Memories, dreams and imagination inspired artists from Austria to reflect on Japan. (Re)visit Japan with them on a curated JOURNEY and a tour through a digital GALLERY with 100+ artworks.

 

Visit the virtual gallery https://japanrevisited.at/


WORKSHOP:

MODUL 1 - KLEBEN von Keramiken mit japanischem Lack (urushi)

 

derzeit kein neuer Termin!

Ort: 1070, Bernardgasse 4/1Kostenbeitrag: 120€ (inkl. Mwst.)

 

Inhalt:

 

Einführung in Material, Werkzeuge, Sicherheitsvorkehrungen, Klebermischungen und Klebetechniken mit urushi. Es können eigene Keramiken mitgebracht werden (max. 3 Bruchstücke und 1 Absplitterung).

Alle weiteren Arbeitsschritte im KINTSUGI-Prozess können in der Folge in den Modulen 2 - 6 erlernt werden.

Voranmeldungen unter:

silvia.miklin@gmx.at

 


WORKSHOP:

EINFÜHRUNG in das Arbeiten mit japanischem Lack (urushi)

 

derzeit kein neuer Termin!

 

Ort: 1070, Bernardgasse 4/1

Kostenbeitrag: 120€ (inkl. Mwst.)

 

Inhalt:

Einführung in Material, Werkzeuge, Sicherheitsvorkehrungen, Arbeitsweisen, Basistechniken.

 

Auf vorbereiteten  kleinen Holzträgern können die Teilnehmer nach Anleitung die folgenden grundlegenden Techniken ausführen:

 

Auftrag Rohlack (Spachtel)

Auftrag Klebemischungen (Aufkleben von Textil mit nori-urushi)

Auftrag grobe Grundierung (jinoko und urushi), feine Grundierung (tonoko und urushi / sabi)

Auftrag von Schwarzlack (Filtern, Auftrag mit Pinsel)

 

Voranmeldungen unter:

silvia.miklin@gmx.at

 


·        Offene Ateliertage - für Fortgeschrittene:

An den offenen Ateliertagen, jeden 1. Freitag im Monat, jeweils 10:00 – 18:00, werden nach Absprache die weiteren Module abgehalten oder es kann frei an eigenen Werkstücken gearbeitet werden.

 

max. 2 Teilnehmer gleichzeitig, nur mit Anmeldung

Kosten: 30€ (inkl. 20% Mwst.) / Stunde; 10er Block: 240€ inkl. 20% Mwst.

 

derzeit keine Termine!

 

Voranmeldungen unter:

silvia.miklin@gmx.at