Kintsugi KURS in 7 Modulen:

 

MODUL 1 - KLEBEN von Keramiken mit japanischem Lack (urushi)

MODUL 2: ji (Ausfüllen großer Fehlstellen mit jinoko)

MODUL 3: sabi (Ausfüllen kleiner Fehlstellen mit tonoko)

MODUL 4: sabigatame (Abschließen der Kittung)

MODUL 5: roiro nuri (Auftrag Schwarzlack)

MODUL 6: maki-e (Streuen Metallpulver)

MODUL 7: Polieren (verdichtendes Polieren mit Stein, Zahn, Wattebausch)

 

Termin 1 (Modul 1) - 27.5.2022, 10:00 - 14:00

Termin 2 (Modul 1) - 1.7.2022, 10:00 - 14:00

Termin 3 (Modul 1) - 2.9.2022, 10:00 - 14:00


Die Termine für die Module 2 - 7 werden nach Absolvierung von Modul 1 individuell vereinbart. Nach einer Aushärtungsphase der Klebung von 3-4 Wochen, können die Folgetermine geblockt oder im Wochenabstand vereinbart werden.

Max. Teilnehmerzahl: 3 Personen / Termin

 

Kintsugi ist ein aufwändiger und diffiziler Vorgang, daher werden bevorzugt Personen mit handwerklicher Erfahrung aufgenommen!

Ort: 1070 Wien, Bernardgasse 4/1

Kosten:

Modul 1: 150€ (inkl. Mwst.)

Modul 2 - 7 bei Einzelbuchung je 45€, alle 6 Termine zusammen 250€ (inkl. Mwst.).

Gesamtkurs 400€ (inkl. Mwst.)

(Preise 2022)

 

Inhalt:

Modul 1: Einführung in Material, Werkzeuge, Sicherheitsvorkehrungen, Klebermischungen und Klebetechniken mit urushi. Modul 2 - 7: alle weiteren Arbeitsschritte im KINTSUGI-Prozess.

Es können eigene Keramiken mitgebracht werden (max. 3 Bruchstücke und 1 Absplitterung).

 

Anmeldungen und Anfragen unter:

silvia.miklin@gmx.at

 



Memories, dreams and imagination inspired artists from Austria to reflect on Japan. (Re)visit Japan with them on a curated JOURNEY and a tour through a digital GALLERY with 100+ artworks.

 

Visit the virtual gallery https://japanrevisited.at/